Skip to main content

PREISE

DAS BEKOMMST DU FÜR DEINE HEUER:

Map-Mail

  • 2D-Grundriss als Draufsicht
  • In S oder XL buchbar   (i)
  • Lieferung der Planung per E-Mail
  • Optional: Dein Grundriss im .dwg Format (i)

ab 600,00 €

Small Bottle

  • 1 Wohnbereich / Raum (i)
  • 2D-Grundriss für einen Raum
  • Individuelle 360°-Detailplanung
  • Möbel-, Lampen-, Material- und Produktempfehlungen per Hotspot im Pano
  • Persönliches, für dich erstelltes Video mit Konzepterklärung (PIRATENFILM)
  • Deine persönliche Flaschenpost-Box per Post
  • Optional: 3D-Nachbau von Bestandmöbeln (i)
  • Optional: Dein Grundriss im .dwg Format (i)

ab 1.250,00 €

Big Bottle

  • ab 2 Wohnbereiche / Räume
  • 2D-Grundriss für deine gebuchten Räume
  • Individuelle 360°-Detailplanung
  • Möbel-, Lampen-, Material- und Produktempfehlungen per Hotspot im Pano
  • Persönliches, für dich erstelltes Video mit Konzepterklärung (PIRATENFILM)
  • Deine persönliche Flaschenpost-Box per Post
  • Optional: 2D-Etagengrundriss für die gesamte Etage / Wohnung (i)
  • Optional: 3D-Nachbau von Bestandsmöbeln (i)
  • Optional: Deine Zeichnung im .dwg Format (i)

ab 2.100,00 €

Was kostet ein Innenarchitekt?

Du möchtest wissen, was eine Innenarchitektin oder ein Innenarchitekt kosten darf oder welchen Betrag du für eine Einrichtungsberatung einplanen solltest?

Unsere Preise siehst du direkt vorab in unserem Piraten-Shop und hast somit hinterher keine bösen Überraschungen durch einen im Vorfeld unkalkulierbaren Honorar-, Prozent- (von Bausumme) oder Stundensatz.

Innenarchitekt Kosten und Innendesign sind endlich “kalkulierbar” und online, völlig ortsunabhängig buchbar.

Weil wir als echte Freibeuter grundsätzlich alles so transparent wie möglich halten möchten, hier auch unsere Erklärung, wie wir unsere sehr kundenfreundlich kalkulierten Preise anbieten können (und dabei unser Piratenschiff trotzdem nicht kentert …)

Erklärung unserer Innenarchitekt Kosten

A) Weil ihr bei uns anheuern, also ein wenig „mitarbeiten“ (Grundriss, Briefing, Fotos) müsst bzw. dürft

B) Obwohl alles individuelle Handarbeit ist, haben wir einige unserer Abläufe digi- bzw. automatisiert. Das schenkt uns Zeit und erspart euch Heuer.

C) Weil wir eine sogenannte Mischkalkulation zur Preisgestaltung verwenden. Das bedeutet: Manchmal geht so eine Planung schneller als gedacht… aber manchmal dauert es jedoch auch ein bisschen länger, bis “der Knoten gelöst”, die Idee gefunden, zum Stil und Budget passende Produkte, Materialien und Möbel recherchiert, Möbel in 3D nachgezeichnet, 3D-Planung und Grundriss erstellt, Lichtstimmung und Kamera eingestellt, Panoramas gerendert, Hotspots gesetzt und persönliches Piraten-Video “gedreht” ist.

D) Weil ihr auf, für uns leider unkalkulierbare Positionen wie unzählige Korrekturschleifen oder “Wir-haben-es-uns-doch-anders-überlegt-Änderungen”, verzichtet. Grundsätzlich handelt es sich bei unseren Planungen auch um sogenannte Entwurfsplanungen und keine Werks- oder Detailpläne. Die exakten Vor-Ort-Maße müssen ohnehin die ausführenden Handwerker vor jeder Umsetzung nehmen (das ist bei unseren Vor-Ort-Kollegen nicht anders). Spätestens hier (beim Handwerker oder dem ausführenden Unternehmen) sollten dann die sogenannten Detailpläne (wenn erforderlich) entstehen, für die unsere Entwurfspläne und Ideen als Grundlage dienen. Selbstverständlich ändern wir Kleinigkeiten im Grundriss auch nachträglich – falls erforderlich. Aber ein komplett neues Rendering des Raumes ist bei unserer Kalkulation nicht vorgesehen.

E) Weil ihr einen ausgebildeten, kompetenten Innenarchitekten sucht, der euch nicht “unterwürfig pampern” muss, sondern gemeinsam mit euch und auf Augenhöhe eine optimale und stilsichere Planung erarbeitet. So ist das, wenn man sich auf Piraten einlässt

Mehr Infos zu unserem Konzept bekommst du in unserem „Erklärvideo“

Was kostet ein Innenarchitekt?

Sieh‘ dir unseren Piratenfilm an und erfahre wie eine Planung mit uns funktioniert!